Samstag, 07 März 2015 00:00

Ausreisetag 06/07.03.2015

... wenn Träume wahr werden

 

Für unsere Vereinskollegin Diana erfüllte sich heute ihr langersehnter Wunsch - den lieben Curro - nach fünfjährigem Aufenthalt im Refugio Esperanza, nach Deutschland in eine Pflegestelle zu holen.

… klar war natürlich auch, dass sich die eine oder andere Freudenträne nicht vermeiden ließ

- liebe Diana, wir freuen uns alle mit Dir -

Curro wartet nun auf seiner Pflegestelle auf liebe Menschen, an dessen Seite dieser Herzenshund für immer ein treuer Begleiter sein wird.

Natürlich musste Curro die weite Reise vom Refugio nach Deutschland nicht alleine antreten.

Mit ihm kamen heute auch noch weitere 10 Fellnasen an.

Murphy, Fortuna, Santa, Pola, Magma, und Pepa wurden von ihren neuen Familien schon sehnsüchtig am Treffpunkt erwartet. Wir wünschen Euch allen ein glückliches und langes Leben.

Für Gringo, Lumpi, Lea und Kimba ist die lange Reise aber noch nicht ganz zu Ende.

Sie wurden erstmal in Pflegestellen untergebracht.

Aber wir sind uns sicher dass auch bald diese "Schnuffels" ein passendes und liebevolles Zuhause finden werden.

 

… hier noch ein paar Eindrücke von diesem wunderschönen Tag!

Gelesen 1401 mal