Spendenaufruf für Wolf 

XXX

Spendenbarometer

 

wolf Anna 2   

 

Seit Juli 2015 lebt Wolf in seiner Pflegestelle in Deutschland. Leider wurde bei ihm vor kurzem Hüftprobleme diagnostiziert, so dass eine kostenintensive Behandlung ansteht.

Wolf hat eine schwere Hüftgelenkdysplasie (HD) und sollte in einem speziellen Laserverfahren behandelt werden, damit ihm starke Schmerzen erspart bleiben.
Durch die Schwächung der Gelenkkapsel und der Hüftkopf-Sehne hat der Hüftgelenkkopf keinen festen Sitz in der Beckenpfanne; es wird nur ein Teil der möglichen Gelenkfläche belastet, dadurch entstehen schadhafte Veränderungen, die in fortgeschrittenem Stadium starke Schmerzen verursachen.

(siehe Bild)

Die lasergestützte HD-Operation unter Erhaltung der Hüfte funktioniert folgendermaßen:
Ein rechteckiges kleines Stück der äußeren Knochenschicht des Knochens wird aus dem Becken gestanzt, direkt vor und über der Hüftgelenkspfanne (also in der Haupt- Schub- Richtung). Es wird umgedreht und mit seiner Wachstumszone in Richtung Gelenk wieder eingesetzt. Durch diesen physiologischen Block regeneriert und verstärkt sich der Randwulst der mangelhaft ausgebildeten Fläche der Beckenpfanne im Rahmen eines stärkeren und verdickten Walls. Der Oberschenkelkopf wird dadurch in der Bewegung besser abgestützt. Zusätzlich wird ein lasertechnischer Sperrriegel über die schmerzführenden Nervenfasern vor und über dem Gelenk gesetzt, was zur schnellen Schmerzfreiheit führt. Die Knochenstelle wird während der Operation laserbestrahlt, um ein schnelleres Knochenwachstum zu erzeugen.
Das Ziel dieser Operation ist, dass der erst 3-Jährige Rüde Wolf hoffentlich noch ein langes Leben so frei und unbeschwert wie andere Hunde verbringen kann.

Die Kosten für die Operation inkl. der Reisekosten zur Klinik und für den Aufenthalt liegen bei ca. 2.000 €.

Wir bitten um Spenden für Wolfs Operation, damit wir die Kosten nicht alleine tragen müssen und Wolf endlich schmerzfrei leben kann. Selbstverständlich stellen wir für Ihre Spende gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Spenden bitte mit dem Stichwort: "Hilfe für Wolf" auf unser Vereinskonto überweisen, oder über unseren Pay Pal Spendenbutton, (siehe links).

Tierische Lichtblicke e.V.

VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG
IBAN: DE23622901100190593008
BIC: GENODES1SHA

Herzlichen Dank im Namen von Wolf

Der Vorstand Tierische Lichtblicke e.V.

 

   (Spenderliste wird täglich aktualisiert)