Freitag, 21 Oktober 2016 00:00

Spendenaufruf für Wolf beendet

Wieder einmal haben wir gemeinsam

eine tolle Aktion gestemmt.

 

 

Wolf hat eine schwere Hüftgelenkdysplasie (HD) und soll in einem speziellen Laserverfahren behandelt werden, damit ihm starke Schmerzen erspart bleiben.

Die Kosten für die Operation inkl. der Reisekosten zur Klinik und für den Aufenthalt liegen
bei ca. 2.000 €. Diese OP können wir nun dank eurer Spenden bezahlen. Wir danken allen die dazu beigetragen haben, insbesondere dem TWH Club Deutschland e.V. für die wirklich großzügige Spende. Nicht nur das … sie haben auch alles rund um die OP organisiert.
 

Daaaaaanke !!!!

Am 09.11. wird Wolf in der Tierarztpraxis zur römischen Villa, Im Paesch 7, 54340 Longuich operiert und wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass alles gut geht.

Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Das Team Tierische Lichtblicke e.V.

Gelesen 726 mal