Samstag, 10 Februar 2018 00:00

Ausreisetag 09/10.02.2018

Natürlich macht der Tierschutz auch nicht "Halt" an einem

"närrischem Fasnetswochenende"

 

Begrüßen möchten wir Euch dennoch mit einem kräftigen:

***********************************************************
 
Für die Ausreise aus dem spanischem Refugio in ein neues und
"hoffentlich" glückliches Leben wurden diese Schützlinge auf die
lange Reise nach Deutschland zu ihren neuen Familien vorbereitet:
 
Honey, Emma, Bubble, Blaire, Bailey, Beauty, Lucas und Scotch
 
unser Dank geht wieder einmal an Martina & Lambert Hagen für ihre aufopferungsvolle Arbeit
die sie in ihrem Refugio-Esperanza leisten. Wer noch nie da war wird und kann es wohl nicht verstehen, was es heißt, Tag aus Tag ein für diese/unsere hilfsbedürftigen Hunde da zu sein, für sie zu sorgen und sie auf diesen einen entscheidenden Moment - nämlich die Ausreise in ihre neue Familie - vorzubereiten.
 
Liebe Martina, lieber Lambert - von uns allen ein liches Dankeschön!
 
****
Du fragst warum ich Tiere liebe?

Sie sind es die uns weder belügen,
noch verletzen und niemals verlassen werden.
Ihre Ehrlichkeit, ihre Treue, ihre Liebe...
... ihre Bedingungslosigkeit...
egal, was wir haben oder wer wir sind...
... die Reinheit ihrer Seele ... ist das,
was sie vielen Menschen voraus haben...

es sind nie die Tiere, die uns weh tun...
Menschen sind es.

****

Heute erhielten wir noch dieses schöne Bild von Nadine K. - ein Willkommensgruß

für ihren Neuankömmling BUBBLE - zu süß

 

 

 

 
... hier noch ein paar Eindrücke von diesem schönen Ausreisetag
Gelesen 703 mal