Samstag, 05 September 2015 00:00

Nerón

Opa Nerón musste viele Jahre im Tierheim bei Barcelona warten. Die Ehrenamtlichen dort haben mit ihm gefiebert und gelitten und hatten schon fast die Hoffnung auf ein liebes Zuhause für Nerón aufgegeben. Doch dann sahen Menschen sein Bild im Internet und haben sich in ihn verliebt. So schnell kann es gehen. Für diesen außergewöhnlich lieben und verschmusten Senior beginnt nun ein neues Leben und er kann allen zeigen was in ihm steckt, denn zum alten Eisen gehört Nerón noch lange nicht Wink

Wir wünschen Nerón und seinen lieben Menschen in Neuburg an der Donau alles Gute und noch viele glückliche Jahre!

Gelesen 1216 mal